Du Bist Liebe

You Are Love © Stefanie Neumann - All Rights Reserved.

This post is also available in English language. 

Manchmal wenn wir Schmerzen haben oder uns unwohl fühlen, mögen wir nicht im Körper sein.  Also tendieren wir dazu, unser Bewusstsein auf außerhalb des physischen Systems zu verlagern.  Oft kann das unser Ringen mit dem Problem verlängern, da wir ihm mehr Raum überlassen.

Hier ist, was mir in solchen Situationen hilft:

Ich folge dem Unwohlsein (wie Schmerz), lokalisiere es und schaue es an.  Wenn ich ihm ins Angesicht schaue, höre ich auf, mich damit zu identifizieren.  Ich kann wahrnehmen, dass es nicht ich ist.  Das gibt mir Raum, wieder in meinem Körper gegenwärtig zu sein.  Und so wie ich den Raum in mir einnehme, verliert das Unwohlsein seine Macht über mich.

Die Sache ist die:  Du bist Liebe.  Und wenn Du in Dir selbst gegenwärtig bist, hat nichts Raum in Dir außer dieser Liebe.

Wo kannst Du die Liebe die Du bist heute noch mehr erlauben?