Ein Singendes Herz und Dankbarkeit

A Singing Hearts and Gratitude © Stefanie Neumann - All Rights Reserved.

This post is also available in English language.

Diese Woche habe ich darüber geschrieben, das Herz zum Singen zu bringen.  Es gibt viele verschiedene Menschen und jede sowie jeder mag unterschiedliche Dinge.  Daher mag es auch manches Mal sehr variieren, was unser Herz zum Singen bringt.

Es gibt jedoch einen Wegweiser, der all diesen Variationen gerecht wird:  Dankbarkeit.

Wenn unser Herz singt, dann ist das etwas, wofür wir aus tiefster Seele dankbar sind.  Ist Dir das schon einmal aufgefallen, wie sehr beide Gefühle sich ähneln?

Und somit führt uns Dankbarkeit auch zu dem, was unser Herz zum Singen bringt.

Ich bin dankbar für Herbstspaziergänge im Park.

Ich bin dankbar für das Flüstern des Espenlaubs in den Bäumen neben meiner Wohnung.

Ich bin dankbar für das goldene Licht, welches die Sonne am Nachmittag in mein Fenster strahlt.

Und da ist noch etwas:

Ich danke Dir, liebe Leserin, lieber Leser, dass Du meinen Blog gefunden hast.  Ich danke Dir, dass Du hier vorbeischaust, verweilst, liest, lernst, lehrst, genießt, teilst, kommentierst, meinen Blog abonnierst, diesen Ort magst und ihn mit Deiner Präsenz ehrst.  Danke, dass Du hier bist.

Ein herzliches Willkommen auch an jede und jeden neuen Besucher und Abonnenten!  Ich freue mich, dass Du dabei bist!

Alles Liebe und ein wundervolles Wochenende!

Wofür bist Du heute dankbar?