Ein Neuer Ansatz

A New Approach © Stefanie Neumann - All Rights Reserved.

This post is also available in English language.

Ist Dir jemals aufgefallen, wie während eines Spaziergangs eine Veränderung des Lichts unsere Stimmung komplett verändern kann?

Wenn an einem grell-hellen Tag im Spätsommer die Nachmittagssonne durch die Bäume scheint und alles in flüssiges Gold taucht oder wenn an einem fahlen Herbsttag die abendliche blaue Stunde alles in surreales Blau tunkt – dies sind die Momente, wenn unsere Stimmung sich leicht woanders hin verschiebt. Tatsächlich ist es nicht nur unsere Stimmung, die sich wandelt. Unsere ganze Perspektive verändert sich, wenn das trockene Gras des Sommers sich plötzlich in warmes Gold oder der kahle Baum im Herbst sich in eine geisterhafte schwarze Silhouette verwandelt.

Jene Veränderungen werden uns von der Natur nahe gebracht. Doch wir können solche Wandlungen auch selbst bewirken.

Wie oft in unserem Leben fühlen wir uns festgefahren, und hoffen auf eine Veränderung…? Was wäre, wenn es für die nötige Veränderung lediglich einer Verschiebung der Perspektive bedarf?”

-Stefanie Neumann

Das lachende Kind draußen vor der Tür zum Beispiel; wenn man sich, sagen wir, auf das Schreiben eines Artikels konzentrieren muss, kann es sich nervig anfühlen, Kinder draußen herumkreischen zu hören. Doch es kann sich ebenso erhebend anfühlen, sie draußen herumtollen zu hören.

Das goldene Licht eines Sommernachmittags kann sich spukhaft oder herzerwärmend anfühlen.

Die schwarzen Silhouetten während der Blauen Stunde können beängstigend oder wunderschön aussehen.

Welche Perspektive fühlt sich für Dich besser an?

Was hilft Dir, Deine Perspektive in Richtung Spaß und Freude zu verschieben?

Alles Liebe,
Steffi