Aktive und Direkte Kulturförderung – Nur ein Märchen oder ein Schritt in die Neue Energie?

Dieser Beitrag ist Teil der Kampagne #KBFZusammenBesser.  Um mehr darüber zu erfahren und wie man teilnehmen kann, klicke bitte  > hier <.

Vor knapp einem halben Jahr stellte ich in dem Beitrag Teilzeitrebellin oder Vollblutkünstler? das neue Projekt von Turid Müller vor, welches teilweise durch Crowdfunding finanziert wurde.

Wie sehr mich Turids Arbeit berührt, habe ich Euch ja schon in besagtem Blogbeitrag erzählt.  Mittlerweile konnte Turid ihr Bühnenprogram fertigstellen und hatte im April diesen Jahres zusammen mit Stephan Sieveking bereits ihren ersten Test-Auftritt.

Jetzt geht es in den Endspurt.  Unterstützung ist auch hier wieder gern gesehen, doch schaut Euch dazu einfach obiges Video an oder geht direkt auf Turids Nordstarter-Seite “Teilzeitrebellin” .

Aktive und Direkte Kulturförderung... © Stefanie Neumann - All Rights Reserved. #KokopelliBeeFree #KBFZitate

Wenn Du Dich für Turids neue Crowdfunding-Kampagne interessierst und ein aktiver Teil direkter Kulturförderung sein willst, dann klicke bitte > hier <.  Die Kampagne dauert noch bis einschließlich zum 18.08.2016.

Hast Du Dich schon einmal darüber gewundert, wie oft uns Märchen als Wahrheit verkauft werden und wieviel Wahrheit eigentlich in manchen Märchen steckt?  Was bedeutet aktive und direkte Kulturförderung für Dich?  Hilfst Du mit, diesem Märchen ein glückliches Ende zu geben?

Bist Du bereit, ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,
Steffi

Dieser Blogbeitrag ist Teil der Aktion #KBFZusammenBesser.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken