#NoDAPL – Eine Bewegung des Erwachens

Enjoying Urban Nature in Hamburg 11 / #NoDAPL © Stefanie Neumann - All Rights Reserved. #KokopelliBeeFree #KBFPhotography

This post is also available in English language.

Einige unter Euch haben vielleicht von den Protesten gehört, welche derzeit im Standing Rock Reservat in North Dakota, USA, stattfinden, wegen privater Investoren, die – unterstützt vom US Army Corps of Engineers – planen, eine Öl-Pipeline durch das Reservat zu bauen, was Auswirkungen auf heilige Stätten des ansässigen Lakota-Stammes hätte sowie auf den Fluss Missouri, welcher nicht nur das Standing Rock Reservat mit Wasser versorgt, sondern auch viele andere Orte.

Obwohl früher in diesem Jahr die Verhandlungen noch in vollem Gange waren, begannen Auftragnehmer, heilige Stätten im Reservat zu planieren.  Dies führte zu Protesten, welche – wenn meine Information korrekt ist – im August 2016 begannen.

Seitdem haben Menschen einander verklagt, wurden Versprechen gemacht und dann gebrochen und die Gruppe der Protestler wächst bis heute.

Die Proteste werden friedlich abgehalten, in Form von Gebetskreisen und Sprechchören.  Trotzdem sandte die US-Polizei bewaffnete Streitkräfte, um die Demonstrationen aufzulösen.  Mehrere Menschen wurden verhaftet, angeblich wegen unbefugten Betretens.  Andererseits gehört das Land, welches betreten wurde, den Lakota des Standing Rock Reservats und diese scheinen jener Einschätzung der Polizei nicht zuzustimmen.

Es sieht so aus, dass die Mainstream-Medien nicht mehr viel darüber berichten, besonders nicht außerhalb des nordamerikanischen Kontinents. Und wenn sie es tun, dann verdrehen sie die Wahrheit der tatsächlichen Ereignisse.

Das ist der Grund, warum ich diesen Beitrag heute teile, denn

Wenn die Mainstream-Medien versagen, liegt die Verantwortung, Nachrichten über die Wahrheit zu teilen, bei uns.”

-Stefanie Neumann

Ein wunderschöner Aspekt dieser Tragödie ist, dass tatsächlich viele indigene Völker, nicht nur vom amerikanischen Kontinent, sowie weiße Unterstützerinnen und Unterstützer im Standing Rock Reservat zusammenkommen, um gemeinsam für Frieden und für eine gesunde Mutter Erde zu beten.  Stämme, die seit Generationen miteinander verfeindet waren kampieren jetzt friedlich Seite an Seite.  Weiße Menschen sind willkommen, die Proteste zu unterstützen.  Dies war in der Geschichte von Zusammenkünften amerikanischer Ureinwohner nicht immer so.

Viele sehen die Ereignisse der North Dakota Access Pipeline als die Erfüllung einer Prophezeiung von Black Elk, einem heiligen Mann der Oglala Lakota, welcher eine schwarze Schlange vorhersagte, deren Erscheinen dazu führen würde, dass Stämme aller Richtungen nach Generationen des Leidens zusammenkommen um zu heilen und Eins zu werden.

Angesichts von schätzungsweise 7,000 Campern (Mitte Oktober 2016), die aus allen Stämmen und Nationen zusammenkommen um die Gebete und Proteste in Standing Rock zu unterstützen, finde ich diese Annahme ist begründet.

Hier drei deutschsprachige Artikel, welche ich zu dem Thema gefunden habe:

Dakota gegen Pipeline: Indianerproteste in Washington | RT

Wie Sioux-Indianer in North Dakota gegen eine Öl-Pipeline kämpfen

Schauspielerin Shailene Woodley festgenommen: Kein Promi-Bonus bei Demo in North Dakota

Hier sind vier englischsprachige Artikel, welche Dir einen Überblick über die Situation geben mögen:

Near Standing Rock, pipeline protest meets a spiritual movement | The Des Moines Register

A History of Native Americans Protesting the Dakota Access Pipeline | Mother Jones

Why The Struggle Is Bigger Than One Pipeline: Oil Company Lied About Safety Of DAPL | Collective Evolution

First Amendment and Sioux Nation Under Siege | The Huffington Post

Du kannst alternativen Nachrichten in englischer Sprache auf der Webseite des Indian Country Today Media Network folgen:

Indian Country Today Media Network

sowie auf sozialen Netzwerken (hauptsächlich in englischer Sprache) unter den Hashtags #NoDAPL, #DakotaAccessPipeline, #DakotaPipeline, #WaterIsLife und vereinzelt auch in deutscher Sprache unter #WasserIstLeben, zum Beispiel auf Twitter:

#NoDAPL auf Twitter

#DakotaAccessPipeline auf Twitter

#DakotaPipeline auf Twitter

#WaterIsLife auf Twitter

#WasserIstLeben auf Twitter

Und abschließend die Webseite des Standing Rock Stammes, in englischer Sprache:

Standing Rock

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,
Steffi

Dieser Blogbeitrag ist Teil der Aktion #KBFZusammenBesser.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken