Kann Ein Herz Brechen?

B!: Blühende Vergissmeinnicht; Nahaufnahme in schwarz-weiß. - Blooming forget-me-nots; close-up in black-and-white.

This blog post is also available in English language.

In letzter Zeit hörte ich oft Leute sagen:

‘Ein Herz kann nie wirklich brechen.’

Ich glaube, ich bin anderer Meinung.
Für mich ist es vielleicht eher so:

Die Liebe, die wir sind, kann niemals brechen.

Ein Herz jedoch schon. Oft. Es kann auch wieder heilen, in den meisten Fällen. Aber es kann brechen.”

– Stefanie Neumann

Für mich ist das Herz die Verbindung zum Ganzen, zum Geist, zu unserer Seele, wie immer man es nennen will. Es ist die Brücke, die unsere Erfahrung zum Ganzen sowie das Wesen des Ganzen in unsere Erfahrung als menschliches Wesen übersetzt.

So wie ich es wahrnehme und erfahre, kann diese Verbindung zerbrechen. Sie kann sogar so sehr kaputt gehen, dass es sich auf unser physisches Herz auswirkt.

Brücken können kaputt gehen. Wir können sie sogar abbrechen. Man kann sie auch wieder aufbauen; oder neu bauen. – Meistens jedenfalls.

Wenn diese Verbindung zum Ganzen zerbricht oder gestört wird, kann unsere Erfahrung als menschliches Wesen nicht richtig ins Ganze übersetzt werden. Deshalb können wir dann das Ganze nicht in unsere Erfahrung einbringen.

Dann kann es passieren, dass wir uns frustriert, deprimiert, betäubt (weniger Geschmack, weniger Farben, weniger Freude) und so weiter fühlen.

Lasst uns gut zu uns selbst und zu unseren Herzen sein. Unser Herz ist das Tor, durch das wir die Liebe, die wir sind, in unsere Erfahrung als menschliche Wesen einbringen können. Und diese Liebe kann in der Tat niemals zerbrechen.

Welche Erfahrungen hast Du damit? Was ist Deine Perspektive dazu? Hast du schon einmal ein gebrochenes Herz erfahren?

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

P.S.: Die Idee, dass ein Herz nicht wirklich brechen kann, kam aus verschiedenen Quellen zu mir. Das brachte mich zum Nachdenken, denn genau das habe ich einmal geglaubt. Aber ich habe meine Meinung geändert. Vor allem der rege Austausch mit einem bestimmten Menschen, den ich sehr schätze, hat mir geholfen, eine neue Perspektive zu finden, auch wenn wir uns in diesem Punkt noch immer nicht ganz geeinigt haben. Nichtsdestoweniger bin ich sehr dankbar.

Alles Liebe,
Steffi

Advertisement