Perfektes Timing und Vertrauen

Perfektes Timing © Stefanie Neumann - #KBFPhotography

This blog post is also available in English language.

Das perfekte Timing…

Manchmal ist da so im Leben, oder? Das Timing ist einfach perfekt. Alles stimmt und passt schlicht ideal zusammen.

Und manchmal passt einfach gar nichts.

Oder stimmt das vielleicht überhaupt nicht?

Vielleicht gibt es ja immer, zu jeder Zeit, das Potenzial für beide Möglichkeiten, nur dass wir manchmal die Eine sehen und manchmal die Andere.

Das würde bedeuten, dass wir immer die Wahl haben, ob wir perfektes Timing erleben, oder totale Blockade.

Vielleicht gibt es immer die Möglichkeit, perfektes Timing zu erfahren, nur dass der Weg dorthin sich nicht immer perfekt mir unserer Vorstellung davon deckt, wie dieser Weg aussehen sollte.

Das würde bedeuten, dass wir genauer hinschauen und hinhören dürfen, wenn wir uns wünschen, perfektes Timing zu erfahren.

Manchmal ist das einfacher gesagt, als getan.

Manchmal bedeutet dies noch nicht einmal, dass es sich richtig gut anfühlt.

Doch selbst in den verfahrensten Situationen finde ich die Schwierigkeiten besser auszuhalten, wenn ich weiß, dass alles dem perfekten Timing, der perfekten Ordnung entspricht. Dann weiß ich, dass ich es schon irgendwie schaffe und kann mich voll und ganz auf den Umgang mit dieser Situation im Jetzt konzentrieren, anstatt mich auch noch zu ängstigen, dass ich es vielleicht nicht schaffe.

Ob das Geschaffte dann am Ende so aussieht, wie ich es mir vorgestellt habe? Das wird sich zeigen. Manchmal ist es sicher so. Ein andermal vielleicht auch nicht.

Doch wenn ich wachsam bin und auf meine innere Stimme vertraue – die göttliche Führung, glückliche Fügung, die universelle Kraft, welche mit mir auf diese Weise in Verbindung tritt, dann habe ich meine ganze Kraft zur Verfügung, um das Hier und Jetzt zu bewältigen und dann weiß ich, dass ich es schaffe.

Es scheint manchmal nur all zu leicht, dies zu vergessen. Doch zum Glück können wir uns auch wieder er-innern.

Wie erlebst Du das? Hast Du das Gefühl, dass es Dir hilft, dem Leben zu Vertrauen?

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,

Steffi