Zen Philosophien – Den Inneren Raum Gestalten

2021-10-05 Zen Musings © Stefanie Neumann - #KBFPhotography – All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Herbstlandschaft mit Bäumen und Hecken. Die Blätter haben Herbstfarben und leuchten golden in der Abendsonne. Mittig öffnet sich ein Raum mit Blick auf einen Holzzaun mit blauem Vogelhäuschen, eine grüne Wiese, weitere Bäume – teilweise bereits kahl. Von links oben scheint die Abensonne strahlend heraus. - Autumn landscape with trees and hedges.The leaves have Autumn colours and shine golden in the evening sun. In the middle, a space opens up with a view of a wooden fence with a blue bird house, a green meadow, more trees - some already bare. From the top left, the evening sun shines out radiantly.

This blog post is also available in English language.


Frühlingsornament das an japanische Kirschblüten mit Schnecke erinnert - Cherry Blossom Bordüre LSycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Spring ornament reminiscent of Japanese cherry blossoms with snail. - Hanami - Sakura

Vor einiger Zeit, las ich im Zuge meiner Qi Gong Übungen die Meisterübung praktizierte, wie ich sie im Videokurs, unterrichtet von Andreas W. Friedrich und Eva Rehle lernte, iwurde mir einmal wieder bewusst, wie wichtig es ist, in meinem eigenen inneren Raum Klarheit zu haben.


Bordüre m. 9 fünfblättrigen rosa-roten Blüten in 2 verschiedenen Schattierungen m. pinkfarbener Mitte in einer 3. Schattierung, dazwischen 9 grüne Blätter, alles verziert m. braunen Ornamenten. Erinnert an stilisierte japanische Kirschblüten. Mittig rechts ein kleiner violetter Schmetterling m. blauen Punkten & braunem Körper. - #KBFHandcrafted_Cherry Blossoms Bordüre Rycr © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - A border with 9 five-petalled pink-red blossoms each in 2 different shades with a pink centre in a 3rd shade, in between 9 green leaves, everything adorned with brown ornaments. Reminiscent of stylised Japanese cherry blossoms. In the middle on the right a small purple butterfly with blue dots & a brown body.

Bei mir ist es so:

Im Außen wirkt mein Raum oft chaotisch. Eigentlich herrscht immer kreatives Chaos.

Dennoch hat alles seinen Platz, wo es hingehört. Das ist auch sehr wichtig. Schließlich braucht man manchmal einfach Raum. Doch im kreativen Prozess liegen oft Dinge herum – zur Inspiration, zum Gestalten, zur Ansicht oder schlicht zum Warten, zum Beispiel, bis etwas trocken ist.

In meinem inneren Raum ist es hingegen selten chaotisch.

Das habe ich im Improvisationstheater bei Turid Müller gemerkt, wo wir nach der Methode des Narren arbeiteten, inspiriert von Franki Anderson. Wann immer es darum ging, auf der Bühne die eigenen Anteile anzuschauen, standen meine klar und brav in Reih‘ und Glied. Während andere Teilnehmende wahre Dramen mit ihren Anteilen auf die Bühne brachten, war es bei mir stets friedlich.

Für das Theater mag dies unpraktisch erscheinen, lebt ein Bühnenstück doch vom Drama (obwohl sich Inspiration dafür durchaus auch anders aus persönlichen Lebensbereichen und Erfahrungen ziehen lässt). Doch für mein Leben erfahre ich diese friedliche Ordnung und Klarheit als äußerst hilfreich – gibt es doch meist genug Chaos und Drama um mich herum.


Handgezeichnete Frühlingsbordüre im Stil Japanische Kirschzweige mit gefallenen Blütenblättern darunter. - Japanese Cherry Fallen Petals_ycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Hand-drawn Spring border reminiscent of Japanese cherry branches with fallen flower petals beneath.

Japanische Kirsche Herbst Bordüre R © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil von japanischer Kirsche im Herbst mit rot gefärbten Blättern an braunem Zweig sowie einer braunen Schnecke mit drei roten Punkten. - Hand-drwan ornament reminiscent of Japanese cherry in Autumn with red coloured leaves on brown branch as well as a brown snail with three red dots.

Als ich nun also vor einiger Zeit die Meisterübung praktizierte, bemerkte ich, wie Wohl es tat, im Zuge dieser Übung Raum zu schaffen.

Es gibt viele verschiedene Aspekte in so einer Übung, doch als ich so die Arme öffnete, um daraufhin zu spüren, was hinter mir lag, wurde es mir bewusst.

Nicht das Festhalten an dem Erlebten gestaltet meinen Raum oder macht mich zu der Person, die ich bin. Die Tatsache, dass ich es erlebt habe, trägt hingegen schon zu dieser Gestaltung bei. Und da das Erlebte nun hinter mir liegt, können meine Erfahrungen – gleich welcher Art – mich stützen.

Das fühlt sich gut an.

Zudem erlaubt dies mir, meinen gegenwärtigen Raum offen, frei und klar zu haben. In der Tat habe ich so erst Raum, um weitere Erfahrungen zu machen und zu verarbeiten.

Erst jetzt ist da Raum für das, was vor mir liegt.

Ebenso ist da jetzt Raum für das, was mir zuträglich ist – vom Himmlischen, von Mutter Erde und von dem, was mir zur Seite steht. Auch das, was war hat seinen Platz – nur eben nicht im gegenwärtigen Raum, sondern vielleicht in einem Regal an der Rückwärtigen Wand, wo ich es sehen und es mich stützen kann.


Handgezeichnete Frühlingsbordüre im Stil Japanische Kirschzweige mit jungen Blättern. - Japanese Cherry First Leaves_ycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Hand-drawn Spring border reminiscent of Japanese cherry branches with young leaves.

Skreich Y © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnete Schwalbe in schwarz und weiß vor hellgelbem Hintergrund. - Handdrawn swift in black and white afore light-yellow background.

Oft lassen wir das, was wir nicht haben wollen, los: Alte, verbrauchte Lebensenergie, Sorgen, Nöte, unangenehme Erlebnisse. Dies fällt uns meist leicht.

Doch ist es auch wichtig, das, was man liebt, loszulassen, so dass es seinen ganz eigenen Platz finden kann. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass man es verliert. Es bedeutet lediglich, dass man seine Haltung, zu dem, was man liebt, ein wenig verändert und ihm einen eigenen Platz, ja vielleicht sogar einen ganz eigenen Raum zugesteht.


Japanische Kirsche Herbst Früh Separator © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil von japanischer Kirsche im Herbst mit rot gefärbten Blättern an braunem Zweig sowie einer braunen Schnecke mit drei roten Punkten. - Hand-drwan ornament reminiscent of Japanese cherry in Autumn with red coloured leaves on brown branch as well as a brown snail with three red dots.

Neun kleine, fünfblättrige rosa-rote Blüten in zwei Schattierungen mit pinkem Zentrum in einer dritten Schattierung, umringt von acht grünen Blättern und umgeben von braunen Ornamenten, die an stilisierte japanische Kirschblüten erinnern. Auf rechtseitigem Ornament sitzt innen eine braune Schnecke mit violetten Punkten. - #KBFHandcrafted_Cherry Blossoms Cycrq690© Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Nine small, five-petalled pink-red flowers in two shades with a pink centre in a third shade, encircled by eight green leaves and surrounded by brown ornaments reminiscent of stylised Japanese cherry blossoms. A brown snail with purple dots sits on the right ornament inside.
Hältst Du auch manchmal an Dingen fest, die Deinen inneren Raum verstopfen oder fällt es Dir leicht, loszulassen?

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,
Steffi

Japanische Kirsche Herbst Spät Separator © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil von japanischer Kirsche im Herbst mit 2 rot gefärbten Blättern an braunem Zweig sowie einer braunen Schnecke mit drei roten Punkten und gefallenen Blättern unter dem Zweig. - Hand-drwan ornament reminiscent of Japanese cherry in Autumn with two red coloured leaves on brown branch as well as a brown snail with three red dots, and fallen leaves beneath the branch.