Ein Bekenntnis

Bloganuary Badge 2022 © WordPress.com - Bildbeschreibung - Image Description: Ein blau-weißes Abzeichen auf hellgelbem Hintergrund. In der kreisförmigen Mitte in weiß das WordPress „W“ auf blauem Hintergrund. Darum ein weißer Ring welcher in schwarzer Schrift die Worte „Bloganuary 2022 Participant“ und zwei blaue vierstrahlige Sterne enthält. Au0enherum ein welliger blauer Ring unten stilisierte blaue Bänder. Das Abzeichen wurde von WordPress kreiert, den Hintergrund habe ich selbst eingefügt. - A blue and white badge on a light yellow background. In the circular centre, the WordPress "W" in white on a blue background. Around it a white ring containing the words "Bloganuary 2022 Participant" and two blue four-pointed stars in black letters. Around it is a wavy blue ring with stylised blue ribbons at the bottom. The badge was created by WordPress, I added the background myself.

This blog post is also available in English language.

Hier ist ein Bekenntnis:

Immer, wenn ich nach meiner Leseliste gefragt werde, fühle ich mich unwohl. Warum? – Nun, weil ich keine habe.

Weißt Du, ich bin eine sehr langsame Leserin und ich kann auch nicht wirklich diagonal lesen (wie beim Querlesen). Ich brauche also einige Zeit und Mühe, um ein Buch wirklich durchzulesen. Nicht, dass ich das nicht gelegentlich tun würde. Ich genieße es sogar, wenn ich es tue. Ich lese nur nicht so oft und so viele Bücher, dass ich eine Leseliste führen würde. Ich habe Favoriten, und wenn ich etwas Neues sehe, das mich interessiert, kaufe ich das Buch gerne. Wenn ich es nicht gleich lese, dann wäre das ein Buch auf der Liste. Normalerweise kann ich mir das merken, ohne eine Liste zu führen.


Ich spreche das hier an, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Oft habe ich den Eindruck, es wird irgendwie unterstellt, dass intelligente oder kultivierte Menschen automatisch viel lesen. Ich habe auch oft den Eindruck, dass es irgendwie unterstellt wird, Menschen, die nicht viel lesen, seien nicht intelligent und schon gar nicht kultiviert. Nun, ich weiß nicht, ob ich kultiviert bin, aber ich habe Beweise dafür, dass ich intelligent bin. Und ich lese tatsächlich nicht viel.

Was ich tue, ist, dass ich viel beobachte. Ich spreche auch mit Leuten, stelle Fragen und höre mir die Antworten an. Und ja, gelegentlich lese ich auch etwas. Und dann denke ich über diese Eindrücke nach und finde sowohl Einsicht als auch Inspiration. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten zu lernen! Und manchmal schreibe ich dann darüber. Denn ich mag es, meine eigene Geschichte zu schreiben.

Allerdings wäre es cool, wenn ich Texte auch diagonal lesen könnte. Das würde die Dinge manchmal vereinfachen. Vielleicht hätte ich das erwähnen sollen, als ich gestern gefragt wurde, welche Superkraft ich gerne hätte


Hast Du eine Leseliste? Wenn ja, welches Buch steht als nächstes auf dieser Liste? Wie lernst Du am liebsten? Schreibst Du Deine eigene Geschichte?

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,
Steffi
Dieser Blogbeitrag wurde von dem WordPress Bloganuary 2022 Prompt des achtzehnten Tages inspiriert:
What book is next on your reading list?
Meine anderen Blogeinträge in dieser Kategorie findest Du hier: Bloganuary (D)

Dieser Blogbeitrag ist Teil der Aktion #KBFZusammenBesser.

Winterschlaf Footer © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil von einer schlafenden gelb-braunen Biene, einem schlafenden roten Marienkäfer mit drei schwarzen Punkten, einer schlafenden braunen Schnecke mit gelben Punkten entlang des spiralförmigen Hauses sowie drei Punkten in Violett- und Rottönen obenauf, einem schlafenden braunen Schmetterling mit Flügeln in lila und dunkelrosa sowie einer schlafenden schwarzen Spinne – alle unter einem braunen Zweig mit grünen Fichtennadeln. Der Hintergrund des Schlafplatzes ist dunkelblau mit einem goldenen Stern, der Boden braun mit grünen Fichtennadeln bedeckt. - Hand-drawn ornament in the style of a sleeping yellow-brown bee, a sleeping red ladybird with three black dots, a sleeping brown snail with yellow dots along the spiral house as well as three dots in shades of purple and red on top, a sleeping brown butterfly with wings in purple and dark-pink as well as a sleeping black spider - all under a brown branch with green spruce needles. The background of the roost is dark blue with a golden star, the ground brown covered with green spruce needles.
Advertisement