#UrbaneNatur Beobachtungen im Frühling

KBFB_2022-04-26-14 © Stefanie Neumann - #KBFPhotography – All Rights Reserved. Bildbeschreibung – Image Description: Blaue Vergissmeinnicht. Blue forget-me-nots.

This blog post is also available in English language.


Märzfreuden Seperator © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Ornamente in braun, weiß und rosa - an Wildpflaumenblüten erinnernd. Zusätzlich eine kleine braune Schnecke mit drei rosa Punkten. - Hand-drawn ornaments in brown, white and pink - reminiscent of wild plum blossoms. In addition, brown snail with three pink dots.

.
Die Tage bis Ostara sind eingehüllt in Saharastaub, der den Himmel bedeckt und alles in ein diffuses, goldenes Licht taucht. Es ist kühl, doch am Pflaumenbaum vor dem Balkon öffnen sich jetzt jeden Tag mehr Blüten. Klänge sind jetzt gedämpft und die Stimmung ist friedlich. Gelegentlich schafft die Nachmittagssonne es, sich einen Weg zu bahnen und den Weißklee auf dem Balkon in goldene Szene zu setzen.
.




Märzfreuden L © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Ornamente in hellgrün und weiß - an blühende Märzbecher erinnernd, in grün und lila - an blühende Krokusse erinnernd, in grün und blau - an blühende Szilla erinnernd. Zusätzlich ein kleiner roter Marienkäfer mit drei schwarzen Punkten sowie eine kleine gelb-braune Biene. - Hand-drawn ornaments in light green and white - reminiscent of flowering Spring snowflakes, in green and purple - reminiscent of flowering crocuses, in green and blue - reminiscent of flowering scilla. In addition, a small red ladybird with three black dots and a small brown-and-yellow bee.
Eines Abends höre ich ein exotisches Vogelkonzert hoch oben in der Espe. Als ich hochschaue, sitzt dort ein einziger Vogel – ich kann nur seine Silhouette erkennen und weiß doch, dass es ein Star ist. Aus der Ferne höre ich noch eine Elster. Kurze Zeit später kommen drei von ihnen geflogen und lassen sich laut schnatternd ebenfalls in der Espe nieder. Sie versuchen, sich gegenseitig vom Baum zu jagen. Irgendwann wird es dem Star zu viel und er fliegt fort. Dann ziehen auch die Elstern weiter.

Zurück bleibt der knospende Baum vor einem golden-bewölkten Himmel. Von der dichten Wolkendecke hinter der Espe breiten sich am windstillen Himmel Zirruswolken über den Dächern des Häuserblocks aus, wie Engelsflügel.

Als ich hineingehen will, höre ich erneut ein vielstimmiges Konzert aus der Espe. Als ich mich umdrehe, sehe ich wieder den Star hoch oben in den Zweigen sitzen. Ein Zweiter gesellt sich hinzu und das Konzert wird noch vielstimmiger. Schließlich kommen auch zwei der Elstern zurück und versuchen schnatternd, den Zwei-Vogel-Chor zu verjagen. Einer der Stare antwortet ihnen ihn ihrer Sprache. Letztere lernen schnell. So geht es eine Weile hin und her, während der andere Star den vielstimmigen Chor alleine bestreitet. Dann verschlägt es selbst den Elstern für einen Moment die Sprache. Als sie diese wiederfinden, beginnt das Geschnatter erneut. Für einen Augenblick wundere ich mich, ob die Elstern nun vielleicht mitsingen. Doch dann sehe ich, dass sie versuchen, die Stare aus der Espe zu verdrängen, diese bleiben unbeeindruckt, während einer von ihnen weiterhin mutig zurückschnattert. Schließlich reicht es den Elstern und sie fliegen davon. Zurück bleiben die exotischsten Klänge, welche Dank der beiden Starsänger von hoch oben aus der Espe den Block durchdringen.

Video © Stephan Schulz Naturfilm
!B : Kraniche bei Sonnenaufgang

Clover Border R © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnete Bordüre im Stil von rankenden, grünen dreiblättrigen Kleeblättern mit einer braunen Schnecke. - Hand-drawn border reminiscent of tendril-like, green trifoliate clover leaves with a brown snail.
Am Gertrudentag ist es bewölkt und regnerisch. Das Licht ist ganz speziell, denn selbst jetzt taucht der Saharastaub alles in goldenes Licht. Die Klänge sind weiter gedämpft und alles wirkt ganz friedlich. Der Pflaumenbaum hat noch immer mehr Knospen als geöffnete Blüten. Am Nachmittag kommt die Sonne kurz durch und wirft wieder ein Scheinwerferlicht auf den Weißklee, der auf dem Balkontisch steht. Zur Feier des Tages ist er heute mit kleinen, silbern schimmernden Regenjuwelen geschmückt.

Tags darauf schein wieder die Sonne. Als ich im Badezimmer bin, höre ich lange Kraniche über dem Block. Es scheinen mehr zu sein, als im letzten Jahr und offenbar bringen sie den Frühling zurück.

Als am Mittag die Sonne herumkommt und den Pflaumenbaum bescheint, verändert er sich schlagartig. Auf einmal sind es mehr Blüten als Knospen an seinen Zweigen. Doch noch immer stet er nicht in voller Blüte. Er lässt sich Zeit, dieses Jahr und genießt den Augenblick.

In der Nachmittagssonne sehe ich die ersten Hummelköniginnen im Sahara-goldenen Licht herumfliegen. Bald wird der Pflaumenbaum nur so von ihren Völkern wimmeln, die sich an Blütenstaub und Nektar laben.

Am Abend leuchten die saharastaubgeschwängerten Wolken orange-rot als die Sonne feurig hinter dem Haus versinkt.




.
Es folgen Tage mit blauem, wolkenlosem Himmel und Sonnenschein. Die Sonne hat bereits Kraft, doch es ist noch kühl und der Pflaumenbaum hält einige seiner Knospen weiterhin geschlossen. Abends taucht die Sonne den Horizont in Rot-, Rosa- und Orange-Töne.

Zwischendurch ziehen fünf neue Pflanzen ein, auf unseren Balkon: Drei Hornveilchen und zwei Vergissmeinnicht. Letztere haben ganz klassisch kleine blaue Blüten. Die Hornveilchen kommen je in violett und orange, violett und weiß sowie violett und lila. Sie leisten den Stockrosen Gesellschaft, welche noch auf etwas wärmere Tage warten.
.




Bordüre m. 9 fünfblättrigen blauen Blüten m. gelber Mitte, verziert m. grünen Ornamenten. Erinnert an stilisierte Vergissmeinnicht. Unten eine kleine braune Schnecke m. violetten Punkten, mittig ein kleiner pinker Schmetterling m. violetten Punkten & braunem Körper. #KBFHandcrafted_ForgetMeNots Bordüre Lycr © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. A border of 9 five-petalled blue flowers each with a yellow centre, decorated with green ornaments. Reminiscent of stylised forget-me-nots. A small brown snail with violet dots at the bottom, a small pink butterfly with violet dots & brown body in the middle left.
Zu Ostara zieht Wind auf. Von Norden her schüttelt er den Pflaumenbaum so kräftig durch, dass ein paar Blütenblätter durch den Hof tanzen. Zwischen ihnen ein vertrocknetes Blatt vom letzten Herbst. Auch die Espe und Birke werden ordentlich durchgepustet.

Eine Elster arbeitet hart gegen den Wind an und kommt dabei unserem Balkon so nahe, dass ich mich für einen Moment wundere, ob sie bei uns Notlanden muss. Doch dann bekommt sie doch noch die Kurve.

Aus der Ferne höre ich Möwen … zuerst frage ich mich allerdings, ob es nicht vielleicht doch die Stare sind. Doch dann sehe ich eine von ihnen hoch über den Häusern im Wind segeln. Im Gegensatz zur Elster hat sie überhaupt keine Probleme mit den starken Böen, welche ihr sogar noch Auftrieb geben, hinein ins helle Blau.

Dann taucht die Nachmittagssonne Balkon und Hof in goldenes Licht. Ab morgen sind die Tage wieder länger als die Nächte.
Eine Kohlmeise kommt aus dem Pflaumenbaum geschossen und fliegt direkt am Balkon vorbei. Kurz darauf erklingt das Abendlied eines Buchfinken aus dem Blütenmeer, seine Stimme verstärkt durch die Akustik im Hinterhof. Dann setzen Kirchenglocken ein, bevor es bald danach dunkel wird.



!B : Knospende Espe, blaublühende Vergissmeinnicht, Birke mit Kätzchen, meist violette Hornveilchen, weiße Pflaumenblüte. © Stefanie Neumann – #KBFPhotography

Bordüre bestehend aus Ornamenten in violett, orange und grün, die an blühende Hornveilchen erinnern. Zusätzlich eine kleine Biene in gelb und braun sowie eine kleine braune Schnecke mit blauen Punkten. - Hornveilchen ov Bordüre R © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Border consisting of ornaments in violet, orange and green, reminiscent of horned violets. Additionally, a small bee in yellow and brown and a small brown snail with blue dots.
Zwei Tage später erklingen mittags die Kirchenglocken. Ihr Läuten scheint Buchfink und andere Frühlingsvögel zu inspirieren.

Kurze Zeit später entdecke ich drei Blausterne im Blumentopf, in unterschiedlichen Stadien. Einer von ihnen öffnet sich bereits. Am Pflaumenbaum entfalten sich neben den Blüten jetzt bereits kleine, hellgrüne Blätter. Es wird warm, beinahe wie im Frühsommer. Eines Abends duftet es betörend, als ich die Balkontür öffne, als die Blüten ihr Aroma verströmen. Ich glaube, da fliegt auch der erste Marienkäfer vorbei, aber ganz genau kann ich es nicht sagen.

Am nächsten Tag beginnt der sanfte Blütenblattregen, aber es sind auch noch genügend Blüten am Baum, so dass die Hummeln etwas Nahrung finden, die bei diesen Temperaturen sicherlich bald auftauchen dürften.

Zunächst besucht mich morgens allerdings ein Zaunkönig auf dem Balkon. Wir hatten seit Ewigkeiten keinen Besuch von Singvögeln mehr und schon gar nicht von einem Zaunkönig. Er inspiziert gründlich alle Blumentöpfe, setzt sich dann auf das Balkongitter und beginnt sein Lied zu singen, während er auf-und-ab wippt. Dann inspiziert er wieder den Balkon und singt noch einmal sein Lied auf dem Balkongitter, bevor er davonfliegt.

Video © Heiko Pilz
!B : Zaunkönig beim Singen

Daisy Border L © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnete Bordüre im Stil von Gänseblümchen mit grünem Bodenblatt und weiß-pinken, rankenden Blüten sowie einem roten Marienkäfer mit drei schwarzen Punkten. - Hand-drawn border reminiscent of daisies with a green base leaf and white-pink, tendril-like flowers as well as a red ladybird with three black dots.
Der erste Blaustern hat sich inzwischen im Sonnenschein voll entfaltet und man hört, dass die Vögel jetzt andere Lieder singen und auch, dass der Chor mehrstimmiger geworden ist. Zwischendurch höre ich auch immer wieder Möwen. Es ist ungewöhnlich, dass sich so viele von ihnen so lange so weit vom Fluss entfernt aufhalten, doch ich mag den Klang.

Am Nachmittag sehe ich den Zaunkönig noch einmal kurz in den Blumentöpfen auf dem Balkon. Diesmal verabschiedet er sich ohne Gesang. Kurz nach ihm schaut dann tatsächlich die erste Hummel vorbei.

Unten auf dem Rasen leuchten die weißen Blüten der Gänseblümchen in der Sonne.




.
Dann, eines Abends kurz vor Einbruch der Dunkelheit ist der Himmel violett.
.


Anniversary Bouquet C © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Ornamente in grün und blau - an blühende Szilla erinnernd, in pink, weiß und gelb - an Gänseblümchen erinnernd, in lila und violett – an Veilchen erinnernd, in braun, hellblau und weiß – an Pflaumenblüten an einem Zweig erinnernd. Über den zwei Blaustern-Blüten fliegt ein lilaner Schmetterling mit vier dunkel-türkisen Punkten und braunem Körper, auf dem Linken Blatt des Blausterns sitzt ein roter Marienkäfer mit schwarzem Kopf und drei schwarzen Punkten, vom rechten Blatt des Blausterns hängt an hellgrauem Faden eine schwarze Spinne, zu den Veilchen Blickend, rechts fliegt eine kleine gelb-braune Biene die Gänseblümchen an, auf dem vorne liegenden, blühenden Pflaumenzweig sitzt eine kleine braune Schnecke mit drei pinken Punkten. - Hand-drawn ornaments in green and blue - reminiscent of flowering scilla, in pink, white and yellow - reminiscent of daisies, in lilac and violet - reminiscent of violets, in brown, light-blue and white - reminiscent of plum blossoms on a branch. Above the two scilla flowers flies a lilac butterfly with four dark-turquoise dots and a brown body. On the left leaf of the scilla sits a red ladybird with a black head and three black dots, a black spider hangs on a light grey thread from the right leaf of the scilla, looking at the violets, on the right a small yellow and brown bee flies at the daisies, a small brown snail with three pink dots sits on the flowering plum branch in front.
Ein paar Tage später ist der Zaunkönig zurück auf dem Balkon. Er sitzt auf der Brüstung und singt laut in den Hinterhof hinein, während er uns seinen hübschen Steert präsentiert.

Der Pflaumenbaum ist nun fast vollständig mit kleinen, jungen Blättern ergrünt. Die letzten weißen Blütenblätter werden von der Brise davongetragen, welche wieder kühle Luft heranführt.

Davon unbeeindruckt, produzieren die Blausterne neue Blüten.


Schneeflocken Bordüre L © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil vier verschiedener Schneeflocken in eisblau und weiß. - Hand-drawn ornament in the style of four different snowflakes in ice-blue and white.

Eines Morgens ist der Pflaumenbaum wieder weiß – diesmal sind es allerdings keine Pflaumenblüten, sondern Schneeflocken. Etwa sechseinhalb Zentimeter von ihnen, welche in den letzten zwei Stunden gefallen sein müssen, bedecken die Landschaft und auch die Blumentöpfe auf dem Balkon. Und noch immer schneit es weiter. Weitere zwei Stunden später sind es dann etwa 12 Zentimeter. Alle Blüten auf dem Balkon sind warm und sicher unter der weißen Decke. Nur eine schneebehütete Blausternblüte spitzt vorwitzig heraus.

Schneeflocke C4 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil einer Schneeflocke in eisblau und weiß. - Hand-drawn ornament in the style of a snowflake in ice-blue and white.
Schneeflocken Bordüre R © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil vier verschiedener Schneeflocken in eisblau und weiß. - Hand-drawn ornament in the style of four different snowflakes in ice-blue and white.

Dann taut es auch schon. Es klingt wie Regen, als das Tauwasser von den Gebäuden tropft. Zwei Tage später ist alles wieder weggeschmolzen und die Sonne strahlt wieder auf den grün beblätterten Pflaumenbaum, die Vergissmeinnicht, die Hornveilchen, den noch grünen Weißklee und die Blausterne… Nur kühl ist es geblieben.





.
Dann kommt der Wind und  mit ihm der Regen. Der Himmel ist grau und obwohl die Tage bereits länger als die Nächte sind, ist es düster. Gries-grau-grimmelige Gemütlichkeit stellt sich ein, solange man von drinnen auf die silbernen Regenjuwelen schaut, welche nun Weißkleeblätter und Vergissmeinnichtblüten zieren, während an den Rosenzweigen kopfüber kleine gespiegelte Welten hängen, geborgen in Regentropfen, welche sich im Wind wiegen.
.


Frühlingsornament das an Löwenzahn mit Schnecke im Art Deko Stil erinnert - Whimsy Spring Bordüre rycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Spring ornament reminiscent of dandelion with snail in art deco style.

Die folgenden Tage sind düster und nass. Es windet und stürmt.

An der Straße werden heimlich die Knospen der japanischen Kirschbäume immer dicker und bekommen einen leicht rosa Schimmer.

Die letzten weißen Blüten im Pflaumenbaum sind nun ganz den jungen Blättern gewichen, die sich hellgrün im Wind wiegen.

Auf ein Mal grünt auch die Espe … alle Espen an der hinteren Zugangsstraße. Ich bin nicht sicher, ob es Blüten oder junge Blätter sind. Möglicher Weise beides.

Stern C3 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnetes Ornament im Stil eines goldenen Sterns. - Hand-drawn ornament in the style of a golden star.
Frühlingsornament das an Löwenzahn mit Marienkäfer im Art Deko Stil erinnert - Whimsy Spring Bordüre lycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Spring ornament reminiscent of dandelion with ladybird in art deco style.

In den nächsten Tagen ist es wechselhaft. An einem Tag hagelt es zwischendurch sogar. Ansonsten gibt es Wolken, Regen und Sonnenschein, die sich über den Tag verteilt abwechseln. Einzig der Wind ist beständig in Bewegung und die Vögel singen ihre Frühlingslieder. Ich höre immer wieder den Zaunkönig und glaube, zwischendurch in der Ferne ab und zu eine Amsel zu hören.

Der April zeigt sich von seiner besten Seite.

Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, dass die Espen blühen, denn ich merke die typischen allergischen Reaktionen.


Imbolc-Sonne Seperator © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. Handgezeichnete Bordüre bestehend aus Ornamenten in orange und gelb zeigen eine orange-gelbe Sonne deren verschnörkelte Strahlen sich waagerecht nach links und rechts erstrecken. - Hand-drawn border consisting of ornaments in orange, yellow and light-green showing an orange-yellow sun whose ornate rays extend horizontally to the left and right.

.
Schließlich kommt die Sonne zurück. Zwar ist es noch kühl, doch es wird langsam immer wärmer. Die Espen stehen nun in voller Blüte und die Vögel singen ihre Frühlingslieder. Auch ist das Konzert nun vollstimmig.
.


Imbolc-Sonne Bordüre L © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Bordüre bestehend aus Ornamenten in orange, gelb und hellgrün zeigen eine orange-gelbe Sonne mit Gesicht deren verschnörkelte Strahlen gerade herunter auf ein grünes Ornament fallen, welches an Frühlingsgrün erinnert. - Hand-drawn border consisting of ornaments in orange, yellow and light-green showing an orange-yellow sun with a face whose ornate rays fall straight down onto a green ornament reminiscent of Spring green.

Zwischendurch haben wir sogar frühsommerliche Temperaturen, dann wird es wieder etwas kühler. Nachts gibt es noch Frost.

Für eine Weile kommt der Saharastaub noch einmal vorbei und gibt allem einen goldenen Schimmer. Dann klart es wieder ganz auf und zu Ostern haben wir wunderschönes Frühlingswetter. Am Ostermontag kommt sogar eine kleine Wespe vorbei, um uns alles Gute zu wünschen. Sie dreht eine Runde durchs Wohnzimmer und fliegt dann wieder durch den offenen Fensterspalt hinaus.

Auch die japanischen Kirschen schmücken sich zu Ostern pink. Ganz sind die Knospen noch nicht geöffnet, doch leuchten sie bereits kräftig in der Morgensonne.

Morgens und abends höre ich jetzt wieder eine Amsel im Hof. Seit vor einigen Jahren ein Virus unter ihnen grassierte, war dieser Klang selten geworden und es freut mich besonders, dass er nun wieder Teil des täglichen Vogelkonzerts ist.

Auch kommt nun immer häufiger der Zaunkönig vorbei, durchstöbert den Balkon und singt dann auf der Brüstung sein Lied.


Märzfreuden Seperator © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Ornamente in braun, weiß und rosa - an Wildpflaumenblüten erinnernd. Zusätzlich eine kleine braune Schnecke mit drei rosa Punkten. - Hand-drawn ornaments in brown, white and pink - reminiscent of wild plum blossoms. In addition, brown snail with three pink dots.

.
Der Frühling ist in vollem Gange.
.

Frühlingsornament das an japanische Kirschblüten mit Schnecke erinnert - Cherry Blossom Bordüre LSycr690 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Spring ornament reminiscent of Japanese cherry blossoms with snail. - Hanami - Sakura

Bordüre m. 9 fünfblättrigen rosa-roten Blüten in 2 verschiedenen Schattierungen m. pinkfarbener Mitte in einer 3. Schattierung, dazwischen 9 grüne Blätter, alles verziert m. braunen Ornamenten. Erinnert an stilisierte japanische Kirschblüten. Mittig rechts ein kleiner violetter Schmetterling m. blauen Punkten & braunem Körper. - #KBFHandcrafted_Cherry Blossoms Bordüre Rycr © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - A border with 9 five-petalled pink-red blossoms each in 2 different shades with a pink centre in a 3rd shade, in between 9 green leaves, everything adorned with brown ornaments. Reminiscent of stylised Japanese cherry blossoms. In the middle on the right a small purple butterfly with blue dots & a brown body.

Kurz nach Ostern öffnen sich schließlich auch die Blüten der japanischen Kirschbäume an der Straße.

Der Pflaumenbaum im Hinterhof ist inzwischen vollkommen ergrünt und trägt in der Nachmittagssonne einen goldenen Schimmer, während die Sakura, welche an der Straße regelmäßig von der Morgensonne illuminiert werden, einen pinken Kontrast dazu bilden.

Die Vögel sind nun geschäftig. Viele von ihnen versorgen jetzt ihren Nachwuchs. Ich höre, wie sich Ihre Lieder verändern. Inzwischen höre ich morgens und nachmittags des Öfteren ein Rotkehlchen, welches kurzzeitig mit dem Zaunkönig im Duett singt.

Die Tage sind nun meist Sonnig und es wird stetig wärmer. Bald bringt Walpurga den Frühsommer ins Land.





Sun/ KBFB_2021-11-09_Goldener Oktober 14 © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted Bildbeschreibung - Image Description: Handgezeichnete Sonne mit Gesicht in Gold- und Orangetönen an einem azur-blauen Himmel. - Hand-drawn sun with a face in shades of gold and orange on an azure-blue sky.
In diesem Sinne:
Eine kraftvolle Walpurgisnacht und ein schönes Beltanefest!

Bist Du bereit, heute ein helles Licht der Gewahrsamkeit auf den Pfad des Seins zu leuchten?

Alles Liebe,
Steffi

Märzfreuden C © Stefanie Neumann - #KBFHandcrafted - All Rights Reserved. - Handgezeichnete Ornamente in hellgrün und weiß - an blühende Märzbecher erinnernd, in grün und lila - an blühende Krokusse erinnernd, in grün und blau - an blühende Szilla erinnernd, in braun, weiß und rosa - an Wildpflaumenblüten erinnernd. Zusätzlich ein kleiner roter Marienkäfer mit drei schwarzen Punkten, eine kleine gelb-braune Biene sowie eine kleine braune Schnecke mit hellgrünen Punkten. - Hand-drawn ornaments in light green and white - reminiscent of flowering Spring snowflakes, in green and purple - reminiscent of flowering crocuses, in green and blue - reminiscent of flowering scilla, in brown, white and pink - reminiscent of wild plum blossoms. In addition, a small red ladybird with three black dots, a small brown-and-yellow bee and a small brown snail with light green dots.

Advertisement